An Heiligabend gegen 15:20 Uhr erhielt die Netzleitstelle der Netze Mittelbaden eine Meldung, dass die Stromversorgung im Gebiet Moosenmättle, Wolfach-Kirnbach und Hornberg-Reichenbach unterbrochen war. Bei Baumfällarbeiten waren Leiterseile einer 20-kV-Freileitung beschädigt worden. Durch Netzumschaltungen konnten nach rund 20 Minuten die ersten Ortsnetzstationen wieder mit Strom versorgt werden. Mitarbeiter des Bereitschaftsdienstes der Netze Mittelbaden waren zur Klärung vor Ort. Nach umfangreichen Reparaturarbeiten konnten alle betroffenen Kunden am frühen Abend wiederversorgt werden.