Sie benötigen einen Stromanschluss für Ihr Eigenheim oder für Ihr Gewerbe mit einer maximalen Leistung von bis zu 100 kW?

Schon während der Planungsphase empfehlen wir Ihnen, zusammen mit Ihrem Architekten den Hausanschlussraum (Technikraum) festzulegen. Dadurch können alle Versorgungsleitungen auf kürzestem Weg zu Ihrem Haus eingeführt werden. Sie haben die Möglichkeit den Kabelhausanschluss als Einspartenanschluss oder Mehrspartenanschluss auszuführen.

Sie erweitern Ihre bestehenden Anlagen und benötigen mehr Leistung aus dem Niederspannungsnetz?

Erhöhter Leistungsbezug erfordert oft eine Anpassung der Hausanschlusssicherung. Setzen Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung, um eine reibungslose Inbetriebnahme der neuen Anlagen sicherzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Ihrer Bezirksstelle.